Orthopädie München: lassen Sie es gemeinsam herausfinden, wer es ist und was es tut

Orthopädische Ärzte sind Ärzte, die sich auf die Pflege von Knochen, Gelenken, Bändern, Nerven und Sehnen konzentrieren (das Gewebe, das Knochen und Gelenke verbindet). Diese Teile Ihres Körpers werden auch Ihr „Muskel-Skelett-System“ genannt.

Die orthopädischen Ärzte:

  • diagnostizieren und behandeln Verletzungen, die durch Sport oder körperliche Aktivität verursacht werden;
  • sie helfen Ihnen, Bedingungen zu verwalten, die sich in der Regel im Laufe der Zeit verschlimmern, wie Arthritis oder Arthrose;
  • helfen, Schmerzen und Beschwerden zu vermeiden, die sich aus der zu häufigen Verwendung von Muskeln oder Gelenken ergeben (auch als „Überbeanspruchungsverletzungen“ bezeichnet).

 

Orthopädische Ärzte sind auf die Behandlung dieser Körperteile spezialisiert:

Hand und Handgelenk
Fuß und Knöchel
Knie
Schulter und Ellbogen
Hals
zurück
Hüften

Müssen orthopädische Ärzte operiert werden?

 

Es ist eine häufige, aber falsche Idee, dass orthopädische Ärzte immer eine Operation empfehlen, um Knochen- und Gelenkprobleme zu behandeln.

In den meisten Fällen ist die Operation ein letztes Mittel.

Stattdessen wird Ihr orthopädischer Arzt Ihnen höchstwahrscheinlich nicht-chirurgische Behandlungen wie:

  • Ruhe
  • Physiotherapie oder Rehabilitation
  • Medikamente / Injektionen
  • Lebensstiländerung (wenn Ihr Arzt Ihnen hilft, andere Aktivitäten zu finden, die Ihre Verletzung nicht verschlimmern)

 

WOFÜR SEHEN SIE EINEN ORTHOPÄDEN?

Viele Menschen sehen orthopädische Ärzte wegen Schmerzen oder Verletzungen, die durch körperliche Aktivität oder Sport verursacht werden.

Wenn Sie zum Beispiel ein begeisterter Mountainbiker sind und Ihr Knie verletzt, können Sie davon profitieren, einen orthopädischen Arzt aufzusuchen, der sich auf die Behandlung von Knieproblemen spezialisiert hat.

Aber orthopädische Ärzte behandeln eine breite Palette von Problemen zusätzlich zu Sportverletzungen. Menschen sehen orthopädische Ärzte, um eine fortgeschrittene Behandlung für diese Probleme zu erhalten: Rückenschmerzen, Arthritis, Frakturen, Knochenbrüche, gerissene Bänder und Muskeln, Muskeldehnungen und Verstauchungen, Arbeitsunfälle, Knochenkrebs, altersbedingte Erkrankungen wie Osteoporose.

 

Obwohl Hausärzte einige der gleichen Verletzungen behandeln, kann es eine gute Idee sein, einen Arzt zu konsultieren, der sich mit diesen Problemen auskennt.

Das liegt daran, orthopädische Ärzte haben fortgeschrittene Kenntnisse und Ausbildung zusätzlich zum Hausarzt für die Behandlung von Muskel-Skelett-Probleme.

Mehrere orthopädische Ärzte spezialisieren sich noch mehr auf bestimmte Bereiche Ihres Körpers, wie Hüfte, Knöchel und Fuß oder Schulter.

Einige orthopädische Ärzte sind auf die Behandlung von Kindern spezialisiert. Pädiatrische Orthopäden überwachen Knochenwachstumsprobleme bei Kindern, wie Skoliose, oder Entwicklungsprobleme, mit denen Babys geboren werden, wie Dysplasie des falschen Fußes oder der Hüfte.

Wenn Sie einen Orthopädie München suchen, können Sie sich an das Studio MVZ IM HELIOS wenden.